Wieso 11 Dinge? 10 Dinge reichen doch auch. 

Klar reichen auch weniger oder es würde mehr gehen. Aber ich mach ja sowieso was ich will und 11 Dinge sind genau richtig. Außerdem ist 11 mein Geburtstag und meine Lieblingszahl.