You are currently viewing Pfannkuchen-Erdbeer-Torte
Eier- oder Pfannkuchentorte mit Erdbeercreme

Pfannkuchen-Erdbeer-Torte

Irgendwie hatte ich Lust auf ein Dessert. Einfach muss es sein. Ach, die Erdbeeren müssten auch so langsam weg.

Perfekt für die Pfannkuchen-Erdbeer-Torte. Liebe Leser aus den neuen Bundesländern: die Eierkuchen-Erdbeer-Torte 😉

Ist übrigens auch ein Geheimtipp für die Back-Nieten unter euch! Ich bin ja auch so ein Exemplar.

Pfannkuchen_Torte

Pfannkuchen-Erdbeer-Torte

...die etwas andere Torte
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region International
Portionen 4 Personen

Equipment

  • 2 Schüsseln
  • Rührgerät
  • Pfanne
  • Messbecher
  • Pürierstab (geht auch sehr gut ohne)

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • Prise Salz

Für die Erdbeercreme

  • 9 reife Erdbeeren
  • 120 Gramm Frischkäse (natur)
  • 50 Gramm Schmand
  • 20 Gramm Puderzucker

Finish

  • etwas Butter
  • Puderzucker zum garnieren

Anleitungen
 

Los geht es mit dem Teig:

  • Zuerst die Eier schaumig schlagen.
  • Anschließend das Mehl, den Zucker, Vanillezucker, die Milch und die Prise Salz dazu geben und zu erst auf kleinster, dann auf höchster Stufe miteinander vermengen.
  • Ist der Teig etwas zähflüssig? Perfekt! Falls nicht, etwas mehr Mehl oder Milch hinzugeben. Lass den Teig jetzt mindestens 10 Minuten ruhen.

Ran an die Erdbeercreme:

  • Diese Creme funktioniert auch super mit anderen Früchten. Bei mir mussten die Erdbeeren daran glauben. Sie waren schon überreif und haben nach einer neuen Herausforderung gesucht 😉
  • Die Erbeeren müssen als erstes püriert werden. Falls ihr nur einen Handmixer zu Hause habt ist das auch kein Problem. Es bleiben dann größer Stückchen in der Creme.
  • Nach und nach fügt ihr den Frischkäse hinzu. Für mich ist die Konsistenz so perfekt.
  • Wer seine Creme allerdings etwas fester mag, fügt noch Schmand hinzu.

Pfannkuchen braten:

  • Etwas Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Eine Kelle mit dem Teig hineingeben und etwas die Pfanne schwenken, so dass ein relativ gleichmäßiger Kreis entsteht.
  • Je nach dem wie dick oder dünn ihr euch Pfannkuchen macht, einmal wenden und auf einem separaten Teller auskühlen lassen.
  • Das macht ihr so lange, bis der Teig aufgebraucht ist.

Schicht für Schicht:

  • Jetzt kommt der schönste Teil, das Aufschichten.
  • Zuerst kommt ein Pfannkuchen und oben drauf ein ordentlicher Klecks Erdbeercreme.
  • Wieder ein Pfannkuchen und die Erdbeercreme. Das macht ihr so lange, bis die Creme, oder eben die Pfannkuchen alle sind.
  • Anschließend einfach etwas Puderzucker drüber streuen.
    Pfannkuchen_Torte

Fertig ist die etwas andere Torte.

    Notizen

    Hat euch das Rezept gefallen? Bitte bewertet doch diesen Beitrag am Ende der Seite. Dankeschön.

    Kuss auf die Nuss, eure

    Unterschrift_Fuchsliebende
    Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

    Bitte bewerte mein Beitrag

    Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

    0 / 5. Ergebnis: 0

    Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

    Es tut mir leid, das dir mein Beitrag nicht gefallen hat

    Was kann ich verbessern?

    FuchsLiebende

    +Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

    Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.