Pfannkuchen-Erdbeer-Torte
Eier- oder Pfannkuchentorte mit Erdbeercreme

Pfannkuchen-Erdbeer-Torte

Irgendwie hatte ich Lust auf ein Dessert. Einfach muss es sein. Ach, die Erdbeeren müssten auch so langsam weg.

Perfekt für die Pfannkuchen-Erdbeer-Torte. Liebe Leser aus den neuen Bundesländern: die Eierkuchen-Erdbeer-Torte 😉

Ist übrigens auch ein Geheimtipp für die Back-Nieten unter euch! Ich bin ja auch so ein Exemplar.

Pfannkuchen_Torte

Pfannkuchen-Erdbeer-Torte

...die etwas andere Torte
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region International
Portionen 4 Personen

Equipment

  • 2 Schüsseln
  • Rührgerät
  • Pfanne
  • Messbecher
  • Pürierstab (geht auch sehr gut ohne)

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • Prise Salz

Für die Erdbeercreme

  • 9 reife Erdbeeren
  • 120 Gramm Frischkäse (natur)
  • 50 Gramm Schmand
  • 20 Gramm Puderzucker

Finish

  • etwas Butter
  • Puderzucker zum garnieren

Anleitungen
 

Los geht es mit dem Teig:

  • Zuerst die Eier schaumig schlagen.
  • Anschließend das Mehl, den Zucker, Vanillezucker, die Milch und die Prise Salz dazu geben und zu erst auf kleinster, dann auf höchster Stufe miteinander vermengen.
  • Ist der Teig etwas zähflüssig? Perfekt! Falls nicht, etwas mehr Mehl oder Milch hinzugeben. Lass den Teig jetzt mindestens 10 Minuten ruhen.

Ran an die Erdbeercreme:

  • Diese Creme funktioniert auch super mit anderen Früchten. Bei mir mussten die Erdbeeren daran glauben. Sie waren schon überreif und haben nach einer neuen Herausforderung gesucht 😉
  • Die Erbeeren müssen als erstes püriert werden. Falls ihr nur einen Handmixer zu Hause habt ist das auch kein Problem. Es bleiben dann größer Stückchen in der Creme.
  • Nach und nach fügt ihr den Frischkäse hinzu. Für mich ist die Konsistenz so perfekt.
  • Wer seine Creme allerdings etwas fester mag, fügt noch Schmand hinzu.

Pfannkuchen braten:

  • Etwas Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Eine Kelle mit dem Teig hineingeben und etwas die Pfanne schwenken, so dass ein relativ gleichmäßiger Kreis entsteht.
  • Je nach dem wie dick oder dünn ihr euch Pfannkuchen macht, einmal wenden und auf einem separaten Teller auskühlen lassen.
  • Das macht ihr so lange, bis der Teig aufgebraucht ist.

Schicht für Schicht:

  • Jetzt kommt der schönste Teil, das Aufschichten.
  • Zuerst kommt ein Pfannkuchen und oben drauf ein ordentlicher Klecks Erdbeercreme.
  • Wieder ein Pfannkuchen und die Erdbeercreme. Das macht ihr so lange, bis die Creme, oder eben die Pfannkuchen alle sind.
  • Anschließend einfach etwas Puderzucker drüber streuen.
    Pfannkuchen_Torte

Fertig ist die etwas andere Torte.

    Notizen

    Keyword Dessert, Eierkuchen, Einfach, Lecker, Pfannkuchen

    Hat euch das Rezept gefallen? Bitte bewertet doch diesen Beitrag am Ende der Seite. Dankeschön.

    Kuss auf die Nuss, eure

    Unterschrift_Fuchsliebende
    Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

    Bitte bewerte mein Beitrag

    Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

    0 / 5. Ergebnis: 0

    Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

    FuchsLiebende

    +Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

    Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.