You are currently viewing DIY – Planwagen mit einfachen Mitteln selbst gestalten

DIY – Planwagen mit einfachen Mitteln selbst gestalten

*enthält Affiliate Links

Du möchtest eine Planwagentour verschenken und hast keine Idee, wie du diesen gestalten sollst? Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung klappt der DIY Planwagen garantiert. Viel besser als eine handelsübliche Karte.

Ich habe den Wagen zum Geburtstag meiner Schwiegermama gebastelt. Sie hat sich sehr darüber gefreut. Die Füchsin hat übrigens super mitgeholfen und ordentlich Farbe ins Spiel gebracht.

Empfehlung

Diese einfachen Holzstäbchen eignen sich perfekt für sämtliche Bastelarbeiten. Ich nutze sie sehr oft. Gibt es auch im örtlichen Bastelbedarf.
Was wird benötigt?
Los geht’s

Als Ausgangspunkt habe ich die breiten Holzstächen genommen. Fünf Stück ergeben die Seite des Planwagens. Ihr benötigt die Seite zweimal, also 10 breite Stäbchen. Mit jeweils zwei dünnen Stäbchen, die mit Heißkleber befestigt werden, kannst du die Seiten stabilisieren.

Die Seiten geben genau die Länge des Wagens vor. Dementsprechend kannst du deine Pappe kürzen. Wie breit der Planwagen wird, entscheidest du.

Damit der Boden etwas mehr Halt hat, habe ich zwei Holzstäbe zur Stabilisation mit dem Kleber angebracht.

Der Boden und die Seiten sind nun fertig und können bemalt werden. Die Acrylfarben eignen sich dafür optimal, da sie am besten decken.

Schneide einen schmalen Streifen aus dem festen Papier oder der Pappe aus.

Bevor du den nächsten Schritt machst, kannst du auch dieses Stück vorher bemalten.

Dieser wird nun an den Boden angeklebt. Zu Erklärung: damit die Seiten des Planwagens einen besseren Halt haben, ist dieser Schritt sehr wichtig

Sobald die Seiten und der Boden mit dem Streifen getrocknet sind, befestigst du diese mit dem Heißkleber aneinander. Hier gilt: mehr ist mehr. 

Mit Hilfe einer runden Schablone (kleines Glas, Klopapierrolle etc.) malst du vier Kreise auf die Pappe.

Das werden die Räder für den Wagen. Nach dem Ausschneiden können auch diese wunderbar verziert werden.

Was fehlt noch an dem Planwagen? Natürlich das Dach.

Schneide das transparente Papier zurecht. Die Länge kannst du an den Seiten bzw. den breiten Holzstäbchen abmessen.

Damit die Form des Daches am Ende auch Hälfte, schneide dir ein paar schmale Streifen Pappe oder festes Papier zurecht.

Die Steifen befestigst du ebenfalls mit dem Kleber an dem Transparentpapier.

Das Dach muss jetzt noch an den Seiten des Planwagens befestigt werden. Viel hilft viel, damit am Ende ein tolle Wagen entsteht.

Nach dem der Kleber getrocknet ist, drücke das Dach in seine entsprechende Form. Perfektion ist hier übrigens nicht gefragt 🙂

Mit den bunten Rädern erhält der Planwagen seinen letzten Feinschliff.

Fertig ist der Planwagen. Wenn du den passenden Traktor dazu basteln möchtest, klick einfach auf den folgenden Button:

Kuss auf die Nuss, deine

Unterschrift_Fuchsliebende

Bitte bewerte mein Beitrag

Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

0 / 5. Ergebnis: 0

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

Es tut mir leid, das dir mein Beitrag nicht gefallen hat

Was kann ich verbessern?

FuchsLiebende

+Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.