You are currently viewing Leckeres Butterplätzchen-Rezept

Leckeres Butterplätzchen-Rezept

Türchen Nummer

24

Als bekennender Backmuffel kann ich dir sagen: die Plätzchen gelingen dir garantiert! Das schöne an den Butterplätzchen, die meisten Zutaten hast du sicher zu Hause. Etwas Zeit musst du natürlich mitbringen, es wird sich aber lohnen. Die Füchsin hat dabei immer super viel Spaß und das nicht nur beim Naschen.

Empfehlung

Du hast noch das Oldschool-Nudelholz? Deine Plätzchen auf einem Blech verbrennen oder sind noch nicht durch? Dann kann ich dir dieses Nudelholz ans Herz legen. Super praktisch und die Plätzchen werden alle gleichmäßig.

Butterplätzchen

Vorbereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 3 Bleche

Equipment

  • Schüssel
  • Handrührgerät
  • Topf
  • kleine Schüssel
  • Löffel
  • Ausstecher
  • Nudelholz
  • Backpapier

Zutaten
  

Plätzchen-Teig

  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 300 g Mehl
  • ½ Päckchen Vanillezucker

Glasur

  • Schokolade Vollmilch, Dunkel oder Weiß
  • Streusel

Anleitungen
 

Zubereitung Plätzchenteig

  • Das Eigelb vom Eiweiß trennen.
  • Eigelb und alle übrigens Zutaten, bis auf das Eiweiß, in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät durchmischen.
  • Wenn der Teig klumpig wird, mit der Hand etwas weiter kneten und zu einer Kugel formen.
    Diese kommt jetzt abgedeckt für eine Stunde in den Kühlschrank.
  • Der Backofen wir nun auf 180 Grad Ober- & Unterhitze vorgeheizt.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  • Die Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren.
  • Nach circa 10 Minuten sind die Butterplätzchen fertig.

Glasur

  • Jetzt die Schokolade in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel über die Plätzchen verteilen.
  • Wer mag, kann diese noch mit Glitzer oder Streuseln versehen.

Fertig sind die leckeren Butterplätzchen.

    Keyword Backen, Einfach, Lecker

    Ob die drei Bleche bis Weihnachten reichen? Ja, die Antwort kennen wir alle, natürlich nicht. Du kannst einfach die doppelte Menge nehmen und so ist die Wahrscheinlichkeit höher das die leckeren Butterplätzchen bis zu den Feiertagen halten.

    Kuss auf die Nuss, deine

    Unterschrift_Fuchsliebende
    Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

    Bitte bewerte mein Beitrag

    Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

    5 / 5. Ergebnis: 1

    Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

    Es tut mir leid, das dir mein Beitrag nicht gefallen hat

    Was kann ich verbessern?

    FuchsLiebende

    +Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

    Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.