You are currently viewing DIY – Rentier-Nasen

DIY – Rentier-Nasen

Du möchtest nicht mit leeren Händen zur Weihnachtsparty gehen? 

Mit diesem perfekten Last-Minute Geschenk bist du auf der richtigen Seite: genau das Richtige für alle Naschkatzen.

Alle Zutaten & eine Anleitung für die Rentier-Nasen findest du hier:

Rentier-Nasen

Last-Minute-Geschenk: süß & ausgefallen.
Vorbereitungszeit2 Min.
Active Time4 Min.
Arbeitszeit6 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: International
Keyword: DIY, Einfach, Simpel
Cost: 1,50 EUR

Equipment

  • Schere
  • Klebestreifen

Materials

  • Stifte
  • Papier farbig oder einfarbig
  • Gummibärchen, Smarties ROT!

Anleitungen

  • Zu Beginn bereitest du deine Tüte vor, in die die Rentier-Nasen gepackt werden. Ein durchsichtige Tüte oder mit Weihnachtsmotiven eignet sich dafür besonders gut.
  • Die roten Gummibärchen oder Smarties packst du nun hinein und verschließt diese gut.
  • Bereite nun dein Papier vor & schneide es auf die entsprechende Breite deiner Tüte.
  • Beschrifte deine Nasen entsprechend und klebe das Papier mit Hilfe des Klebesteifens an deine Tüte.

Fertig ist dein Last-Minute Geschenk.

    Dieses Mitbringsel ist schnell gemacht und sieht super süß aus.

    Kuss auf die Nuss, deine

    Unterschrift_Fuchsliebende
    Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

    Bitte bewerte mein Beitrag

    Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

    0 / 5. Ergebnis: 0

    Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

    Es tut mir leid, das dir mein Beitrag nicht gefallen hat

    Was kann ich verbessern?

    FuchsLiebende

    +Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

    Dieser Beitrag hat einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.