DIY Schnelles Geburtstagsgeschenk – Kerze aufgehübscht

*enthält Affiliate-Links

Die Einladung zum Geburtstag flattert ins Haus. Was steht natürlich drauf: Ich freue mich, wenn du kommst. Wünsche: NICHTS. Ach, wie ich das liebe. Jedes Jahr dasselbe Spiel. Aber nicht nur bei einer Freundin, nein, bei JEDEM. Ist das so ein Alters-Ding?

Im Prinzip kann sich jeder seine gewünschten Sachen selber kaufen, das ist mir schon klar. Aber wenigstens eine Richtung… Geburtstage sind schon gar nicht so einfach.

Copyright: FuchsLiebende

Weil du hier bei mir auf der Seite gelandet bist, gehe ich davon aus, dass dir genau dieses Problem gerade bevor steht. Was soll ich dir sagen, mit einer Kerze kannst du nichts falsch machen. Falls die Regierung uns demnächst das Gas abstellt und wir an allen Ecken und Enden sparen müssen, hast du nicht nur ein schönes sonders auch gleichzeitig praktisches Geschenk. Würde ich beim Schenken übrigens genauso sagen! Nicht das jemand denkt, dass du Ideenlos bist.

Was wird benötigt?

Copyright: FuchsLiebende
Kerze vorbereiten

Die Kerze wird zuerst etwas aufgehübscht. Ich finde es sieht mit einem passenden Spruch gleich persönlicher aus. Mit dem Ettiketiergerät von DYMO habe ich ganz gute Ergebnisse erzielt. Der gewünschte Spruch wird auf die Folie gestanzt und kann einfach angeklebt werden. Keine Sprüche parat? Vielleicht wären folgende etwas für das Geburtstagskind:

Copyright: FuchsLiebende
Als Wein wärst du der perfekte Jahrgang.
Happy 29th Birthday... again, and again...
Ich bin 29+
Der Kaffee läuft. Sportlicher wird es heute nicht.
"Name eintragen" last nerve. Oh look, it's on fire.
Voriger
Nächster
Untergrund / Boden

Damit das Geschenk am Ende auch schick verpackt werden kann, muss die Kerze auf etwas stehen. Ich habe mich für Pappe entschieden. Diese kannst du nochmal mit Papier verschönern oder, wie in meinem Fall, mit etwas verzieren.

Copyright: FuchsLiebende
Feinschliff

Jetzt folgen die letzten Handgriffe und das selbstgemachte Last-Minute Geschenk ist fertig.

Copyright: FuchsLiebende

Stelle die Kerze auf den Untergrund und wickle eventuell deine Deko drum herum. Muss allerdings nicht sein. Manchmal ist weniger sogar mehr. Zusätzliche habe ich noch eine Geburtstagskarte geschrieben und dazu gestellt. Mit dem transparenten Geschenkpapier drum herum sieht das Geschenk gleich viel schicker aus.

Falls du den ein oder anderen Taler dazu packen willst, entweder in die Kerze oder alternativ um das Band, welches du am Ende drum bindest.

Copyright: FuchsLiebende

An diese Stelle wünsche ich dir eine schöne Geburtstagsfeier und hoffe natürlich, dass es der Beschenkten bzw. dem Beschenkten gefallen hat. Falls du noch mehr DIY solcher Art suchst: HIER KLICKEN.

Kuss auf die Nuss, deine

Unterschrift_Fuchsliebende

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.