DIY – Weihnachtsbaumschmuck aus Speisestärke & Natron

DIY – Weihnachtsbaumschmuck aus Speisestärke & Natron

Wer seinen Weihnachtsbaum aufpeppen will, macht das am besten mit diesem Weihnachtsschmuck. Es sieht aus wie Porzellan, ist aber eine Mischung aus Natron und Speisestärke. Wirklich kinderleicht und eine tolle Alternative zum Salzteig.

Auch als Geschenkanhänger kann ich mir die Figuren gut vorstellen.

Empfehlung

Und siehst du, warum ich die Ausstecher gewählt habe? Natürlich wegen dem Cocktail-Ausstecher. Wie cool ist das denn bitte? Ein Cocktail-Glas am Weihnachtsbaum - genau mein Geschmack.

Weihnachtsbaumschmuck aus Speisestärke & Natron

Schneeweißer Schmuck ist ein echter Hingucker am Tannenbaum.
Keyword: DIY

Equipment

  • Topf
  • Löffel
  • Tassen
  • Ausstechförmchen
  • Holzstäbchen
  • Schüssel
  • Tuch

Materials

  • 1 Tasse Natron
  • ½ Tasse Speisestärke
  • ¾ Tasse Wasser

Anleitungen

  • Die Zutaten alle in einen Topf schütten.
  • Verrühre die Masse miteinander und bringe diese zum Kochen. Du darsf während dieses Schrittes nicht aufhören zu rühren, sonst brennt die Masse an.
  • Es sollte allmählich eine Konsistenz von Kartoffelbrei angenommen haben. Danach kannst du den Topf vom Herd nehmen.
  • Den Speisestärke-Natron Teig kannst du jetzt in eine Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch bedecken.
    Das Tuch ist wichtig, da sonst die Masse an der Oberfläche fest wird.
  • Nach dem auskühlen, auf Raumtemperatur, kannst du mit dem ausrollen und ausstechen beginnen.
  • Mithilfe des Holzstäbchens kannst du ein kleines Loch machen um später die Figuren aufzuhängen.
  • Die Formen müssen nun austrocknen. Das kann ein paar Stunden dauern.

Die Warterei lohnt sich! Der Weihnachtsschmuck ist ein echter Hingucker.

    Das wird auf jeden Fall nicht das Letzte mal gewesen sein, an dem wir diesen Teig hergestellt haben.

    Verlink mich doch gern auf Facebook oder Instagram, damit ich deinen Schmuck auch sehen kann.

    Kuss auf die Nuss, deine

    Unterschrift_Fuchsliebende
    Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

    Bitte bewerte mein Beitrag

    Klick auf die Sterne um die Bewertung abzugeben

    5 / 5. Ergebnis: 1

    Es sind noch keine Bewertungen vorhanden...

    Es tut mir leid, das dir mein Beitrag nicht gefallen hat

    Was kann ich verbessern?

    FuchsLiebende

    +Muttertier einer Füchsin +Thüringerin lebt in Südhessen +26 Jahre jung + Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.