You are currently viewing Geschenkidee – „Öffnen wenn“ – Briefe

Geschenkidee – „Öffnen wenn“ – Briefe

*enthält Affiliate Links

Es ist der 5. März 2022. Jemand aus meiner Familie feiert seinen runden Geburtstag. Namen lasse ich weg. Auch kein Alter wird genannt – macht man ja bekanntlich nicht. Aber genau an diesem Tag wurde mein Geschenk überreicht. Besser gesagt, auf dem Geburtstagstisch drapiert. Eine Tradition, dazu gehört übrigens auch ein Muffin, die auch im Alter noch von Bedeutung ist. Mehr für mich, als für die anderen, aber egal. Ob sich die Beschenkte gefreut hat? Ich denke schon. Und genau diese Freude kannst du auch verschenken. Zugegeben, es macht mehr Arbeit – sie lohnt sich aber gewaltig.

Für wen sind diese Briefe geeignet? Jeden. Wirklich jeden. Ob Freundin, Eltern oder Nachbarn. Auch während der Quarantäne kann diese Geschenkidee gut umgesetzt werden. Wer benötigt in Selbstisolation keine ausbauende Box mit Süßigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten.

Alle Aufmerksamkeiten zusammen zu bekommen dauert seine Zeit. Bedenke das bitte bei der Auswahl deines Geschenkes.

Die Idee ist simpel: es gibt eine gewisse Anzahl an Briefen, deren Inhalt du selbst bestimmen kannst. Beispiele findest du im weiteren Beitrag.

Copyright: FuchsLiebende

Der Beschenkte darf allerdings nicht alle Umschläge direkt öffnen. Du legst die Regeln fest. Pro Woche dürfen maximal 2 Briefe geöffnet werden, mehr oder weniger liegen in deinem Ermessen.

Erstes Beispiel gefällig? „Öffne, wenn du zur Diva wirst.“ Erkennst du schon, was der Inhalt sein soll – genau ein Snickers. Diese Werbung kennt ja wohl jeder. Funfact am Rande: Meine Mama hat es nicht gecheckt!

Dieses Geschenk kann ein Jahr lang eine Freude bereiten. Besondere Feiertage kannst du hiermit auch direkt einbinden.

Hier findest du Ideen, Inhalt und Tipps wie du die „Öffnen wenn“- Briefe gestalten kannst. Außerdem gibt es kostenlose Downloads.

1. Brief

Das Bild zeigt den Vordergrund des Briefumschlags.
 

Mit dem ersten Brief erklärst du die Spielregeln. Ganz wichtig, denn sonst ist die ganze Arbeit umsonst. Ich habe mich für: zwei Briefe pro Woche, entschieden. Ein paar persönliche Worte dazu und es kann los gehen.

Ab jetzt kann der Beschenkte jede Woche zwei Briefe öffnen. 

Öffnen wenn… du Luft ablassen willst.

Ein Luftballon befindet sich in dem Briefumschlag. Kicke einfach auf das Bild, um dir dieses kostenlos herunter zu laden.

Öffnen wenn… der Schuh drückt.

 

Muss ich etwas zum Inhalt sagen? Ein Blasenpflaster befindet sich im Briefumschlag. Hey, es muss nicht immer ausgefallen sein. Etwas zum Schmunzeln reicht schon.

Öffnen wenn… du blau machen willst.

Lege einfach einen Blauen Stift in den Umschlag 🙂

Öffnen wenn… du Kleingeld brauchst

Ein paar 1 Cent Stücke, vielleicht sogar so viele, wie der Beschenkte alt wird?!

Ideen-Liste

Auf den folgenden Listen findest du weitere „Öffnen wenn“-Ideen. 40 Ideen um dein Geschenk zu füllen. Dabei musst du dir teilweise nicht viel ausdenken und hast die meisten Gegenstände zu Hause.

Und jetzt möchtest du noch wissen, was der Inhalt der 40 „Öffnen wenn“-Briefe ist, oder?

Die ersten fünft Briefe habe ich dir oben schon gezeigt. Jetzt folgen die Inhalte der restlichen:

6. Ohrenstäbchen

7. Paradies Creme

8. kleine Flasche Sekt

9. Terminkalender

10. Parfüm

11. Kerze mit Geruch aus einem anderen Land

12. After Eight

13. Kaffeesirup

14. Schokolade

15. Kerze

16. Eigene Adresse

17. Foto

18. Handwärmer

19. Kleeblatt

20. Feuchttücher

21. Name des Beschenken mit Eigenschaften, hier ein Beispiel:

M – mutig

A – abenteuerlustig

R – raffiniert

I – intelligent

A – attraktiv

(war klar, dass ich meinen Name nehme, oder 😀 )

22. Selbsterklärend

23. Anti-Falten Maske

24. Kinderschokolade

25. Wieder Schokolade

26. Cocktail Rezept

27. Stück Faden

28. Buchstabensuppe

29. Snickers

30. Hier Klicken

31. Kuscheltier

32. Songtext

33. Eigene Telefonnummer

34. Badezusatz

35. Osterdekoration

36. Hier Klicken

37. Mückenspray

38. Eigene Telefonnummer

39. Kamm

Mehr Ideen findest du sicher bei Pinterest. Habe da auch ein Profil, schon gesehen? Zum Pinterest Profil.

Falls du größere Sachen verschenkst, die nicht in einen Umschlag passen, habe ich natürlich auch eine Idee: Schreibe auf das Geschenk bzw. die Geschenkverpackung eine Nummer. Diese Nummer kommt, auf einem kleinen Zettel, in den passenden Umschlag. So muss der Beschenkte erst einmal suchen – aber 

Entscheidend ist jetzt noch der letzte Brief. Ich finde, nach so viel Arbeit sollte da nochmal etwa ganz persönliches drin stehen. Falls dir nicht die richtigen Worte einfallen (iss ’ne Buchstabensuppe *Scherz*) wäre doch ein Fotoshooting etwas Schönes. Ein Gutschein für euch beide oder die Familie. Ein gemeinsamer Ausflug, Konzert- oder Musical-Karten fände ich auch schön.

Kiste gesucht?

Alle Umschläge gefüllt, verpackt und beschriftet? Dann fehlt nur noch die Kiste. Ich habe meine Holzkiste bei Kik gekauft. Falls du keinen Deko-Laden in der Nähe hast, habe ich dir einige schöne Kisten heraus gesucht:

Falls du noch weitere Fragen oder Anregungen hast, immer her damit!

Schreib mir gern in die Kommentare, wie dir diese Geschenkidee gefallen hat.

Copyright: FuchsLiebende
Verpasse keine Neuigkeiten, Wochenpläne oder Rezepte.

Kuss auf die Nuss, deine

Unterschrift_Fuchsliebende

FuchsLiebende

+Muttertier einer Füchsin & Baby Fuchs +Thüringerin lebt in Südhessen +30 Jahre jung +Nähverrückt mit einer ausgeprägten Bastelleidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.